Sie sind hier: Startseite » VisionWalk®

VisionWalk

Hier können Sie sich den ausführlichen Folder zum Seminar downloaden und ausdrucken: VisionWalk-Seminar [2.907 KB]

Vision, Transformation & Heilung

Die Begegnung mit der Natur als Raum für Wachstums- und Transformationsprozesse – eine Erfahrung, alt wie die Menschheit. Raum für das Eigentliche, für Ruhe, Besinnung, Inspiration und Heilung. VisionWalk® ist einfach, aber tief wirksam.

VisionWalk greift auf Traditionen ritueller Naturbegegnungen zurück, die es in vielen Kulturen gibt. Eine davon ist die Visionssuche (VisionQuest), die von Meredith Little und Stephen Foster (School of Lost Borders) aus Traditionen der nordamerikanischen Ureinwohner entwickelt wurde. Dies ist ein mehrtägiger Prozess, eingerahmt von Fasten und Rückzug in die Natur mit Verzicht auf äußere Hilfsmittel. Ein Prozess, der tief transformierend wirkt, jedoch große Ansprüche stellt.

In der Vorbereitung auf die Visionssuche werden die „Medizinwanderungen“ eingesetzt. Diese rituellen Gänge in die Natur tragen bereits alle wichtigen Elemente in sich, um wirksam in einen anderen Bewusstseinszustand zu gelangen und den Fokus für die Begegnung mit sich selbst und den Naturkräften zu öffnen.
Im VisionWalk fließen neben diesem Erfahrungswissen auch Elemente aus der systemischen Arbeit, dem NLP, der Traumatherapie und dem Naturcoaching ein.

Im Workshop bekommen sie die nötigen Grundlagen an die Hand, um sich auf den Prozess des VisionWalk® optimal einlassen können und Ihren eigenen Walk in Zukunft auch für sich selbst individuell gestalten zu können.

Zum VisionWalk gehören folgende Schritte:
1. Wo stehe ich, für welches Thema möchte ich gehen?
Manchmal liegt das Thema auf der Hand. Eine neue Lebensphase steht an, etwas soll verabschiedet werden, die Kraft für etwas Neues soll gefunden oder ein Lernschritt inte-griert werden. Manchmal muss die Frage aber auch erst genauer herausgearbeitet werden. Zur Klärung des Anliegens können zyklische Lebensmodelle wie das Medizinrad oder die Heldenreise hilfreich sein.
2. Formulierung der eigenen VisionWalk-Aufgabe
3. Der VisionWalk selbst
besteht immer aus folgenden Phasen:
a) Über eine „Schwelle“ in die Natur gehen
b) Erleben und wahrnehmen – Einsichten und Erfahrungen
c) Rückkehr über die „Schwelle“ in die alltägliche Realität
d) das Spiegeln der erlebten Geschichte, das „Bezeugen“

VisionWalk® ist geeignet für alle Menschen, die ...
• einen Bezug zur Natur spüren bzw. vermehrt suchen
• an Wendepunkten im Leben stehen
• sich erschöpft und kraftlos fühlen
• eine wirksame Selbsthilfemethode zur Klärung innerer Themen suchen
• ihre innere „Wildnis“ wiederbeleben möchten
• Spriritualität praktisch leben wollen
• Heilung bei Mutter Natur suchen
• Therapie- und Coachingerfahrung haben, aber auch einen eigenverantwortlichen Zugang zu sich selbst und zu ihrer Kraft suchen
• Waldspaziergängen eine neue Dimension verleihen möchten
• in eine neue Lebensphase initiiert werden möchten

Die Workshops sind in sich abgeschlossen, Sie benötigen keine Vorkenntnisse.

Wochenend-Workshop in Oldenburg: 23./24. Juni 2018
Kosten: 195,- EUR zzgl. 19 % MSt.

Hier können Sie sich den Vision-Walk-Flyer downloaden: VisionWalk [2.907 KB]
Hier geht es zu meiner Website über VisionWalk: VisionWalk

Hier geht es zum Anmeldfeformular

VisionWalk® ist eine eingetragene Marke von HP Antje Jaruschewski

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren